Top Top 10 fiktive Charaktere, die über 10 Jahre über Top 10 Top lebten

Top Top 10 fiktive Charaktere, die über 10 Jahre über Top 10 Top lebten

Eines der großartigen Dinge an Fiktion ist die Fähigkeit, über unnatürliche Situationen zu spekulieren. Eine mögliche unnatürliche Situation ist das lang anhaltende Leben. Manchmal kann ein lang anhaltendes Leben als moralisches Drama spielen. Manchmal kann ein langjähriges Leben zu schrecklichen Auswirkungen führen. Manchmal kann ein langjähriges Leben nur zu Lachen führen. Hier ist die Liste der zehn besten fiktiven Charaktere, die über 1000 Jahre alt waren.

10. Walter Jameson (die Dämmerungszone)

Walter Jameson ist eine Figur aus der ersten Staffel der ursprünglichen Twilight Zone -Serie. Die Episode mit dem Titel " Es lebe Walter Jameson, Enthüllt, dass Geschichtsprofessor Walter Jameson so viel über die Geschichte weiß, weil er so ziemlich alles gelebt hat. Jameson enthüllt seinem zukünftigen Schwiegervater, dass ein Alchemist ihm vor über 2.000 Jahren Unsterblichkeit gewährt hat. Jameson schlägt Professor Kittrededs Tochter Susanna vor. Susanna akzeptiert, aber Professor Kittredge missbilligt. Es ist nicht bekannt, wie Jamesons Beziehung zu Susanna geklappt hätte, da Jameson am Ende der Episode von einer Ex-Frau getötet wird. Die frühere Frau ist sehr älter und schießt Jameson mit seiner eigenen Waffe.

9. Methos (Highlander)

Im Highlander Fernsehserie, Methos wird oft als „älteste der Unsterblichen“ bezeichnet.„Methos gibt es tatsächlich lange genug, um eine Gruppe eingerichtet zu infiltrieren, um Unsterbliche zu betreuen, genannt Die Beobachter. Entsprechend der Highlander Anthologiebuch Ein Abend bei Joe's, Methos ist über 5000 Jahre alt. Er fuhr auch mit drei anderen Unsterblichen als provisorische vier Reiter. Methos galt als Tod der Gruppe. Methos sagte Duncan MacLeod, dass Methos zu seiner Zeit Zehntausende von Menschen getötet habe.

8. Apokalypse (X-Men)

Apokalypse kam am Ende von aus den Schatten heraus X-Faktor #5 (Juni 1986). Apokalypse würde weiterhin einer der größten werden X-Men Schurken aller Zeiten, besonders in der Alter der Apokalypse Handlung. Im Laufe der Jahre wurde Apocalypse als eine Mutante namens En Sabah Nur offenbart. Ursprünglich von seinen Eltern für einen unnatürlichen Auftritt verlassen, wurde Nur von einem Stammesmann namens Baal gerettet. Nur wurde vor über 5000 Jahren aufgewachsen und lebte durch die Zwang verschiedene Zivilisationen, um ihn als Gott zu ehren. Schließlich würde die umbenannte Apokalypse in Konflikt mit den modernen X-Men geraten. Alter der Apokalypse war eine alternative Zukunft, in der Professor X von seinem Sohn Legion getötet wurde. In dieser Zukunft nutzte Apocalypse die Gelegenheit, über die ganze Welt zu herrschen.

7. Cosmo Cosma (die ziemlich seltsamen Parenten)

Cosmo (zusammen mit seiner Frau Wanda) wird dem jungen Timmy Turner als Feenpaten in der Animationsserie zugewiesen Die ziemlich seltsamen Parenten. Obwohl sich Cosmo als eine der jüngsten Feen herausstellt. Cosmo wird im Laufe der Serie als Ursache für historische Tragödien wie den Vulkanausbruch in Pompeji und die Zerstörung von Atlantis bekannt gegeben. Dies bringt Cosmo fest in die Kategorie, über tausend Jahre gelebt zu haben. In Cosmo's Fall ist älter jedoch nicht unbedingt klüger.

6. Akasha (Die Königin der Verdammten)

Akasha erscheint erstmals 1988 im dritten Roman von Anne Rice's Vampir -Chroniken, betitelt Königin der Verdammten. Akasha wird als die Königin Ägyptens offenbart, bevor das Land überhaupt Ägypten genannt wurde. Akasha wird in der heutigen Zeit geweckt und beginnt ein Schema, um der menschlichen Welt ihre Natur zu offenbaren. Akashas Gesamtplan, bevor sie gestoppt wird, besteht darin, neunzig Prozent der Männer der Welt zu beseitigen. In Akashas Nirvana würden die Frauen der Erde sie verehren. Akasha wird letztendlich von einem anderen alten Vampir namens Mekare getötet und kannibalisiert, der so alt wie Akasha ist und die neue Königin der Verdammten wird.


5. Wowbagger die unendlich verlängerte (Per Anhalter durch die Galaxis Serie)

Bowerick Wowbagger Der unendlich verlängerte erste erschien in Douglas Adams 1982 Roman Leben, das Universum und alles. Wowbagger wird durch einen Unfall mit Gummibändern und einem Partikelbeschleuniger unendlich langen Leben gewährt. Nach Jahrhunderten der Langeweile widmet Wowbagger sein Leben der Beleidigung jedes Wesens in der Galaxie. Arthur Dent konfrontiert Wowbagger während der Höhlenmenschen auf der Erde. Wenn sie sich in Zukunft wieder treffen, kommentiert Wowbagger zu Dent: „Ich habe dich schon einmal getan, habe ich nicht?Wowbagger möchte seine Beleidigungen in alphabetischer Reihenfolge ausgeben. Die Bestellung sowie Wowbaggers Existenz endet, wenn er den großen Propheten Zarquon beleidigt (zumindest in der Radioserie sowieso).

4. Tom Bombadil (Der Herr der Ringe Trilogie)

Tom Bombadil ist ein mysteriöser und alter Charakter in J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe Trilogie. Bombadil erscheint zum ersten Mal im alten Wald, Singng zum alten Mann Willow, um den alten Baum in den Schlaf zu bringen. Diese Aktion rettet das Leben von Merry, der in den Wurzeln der Weide gefangen ist. Frodo verbringt zwei Nächte im Haus Bombadil und hat in dieser Zeit zwei verschiedene prophetische Träume. In einem kontroversen Schritt nach Herr der Ringe Fans, Bombadil, wurde sowohl aus den Ralph Bakshi -Animationsfilmen als auch von Peter Jacksons Live -Actionfilm herausgeholt.

3. Imhotep die Mama (Die Mumie)

In dem klassischen Film von 1932 von Universal Pictures spielt Boris Karloff die Figur von Imhotep, der sowohl verflucht als auch lebendig mumifiziert ist, weil er versucht hat, seinen Geliebten Ankh-en-es-Amon wiederzubeleben. Jahrhunderte später erweckt eine archäologische Expedition sowie eine fehlerhafte Lesung einer Schriftrolle imhotep wieder zum Leben. Imhotep entgeht den Archäologen und seinen Verpackungen, um seine Auferstehungsquest fortzusetzen. Imhotep wird schließlich zerstört, während er versucht, seinen Geliebten erneut wiederzubeleben, wenn der Geist von Ankh-en-es-Amon zur Göttin Isis betet. ISIS zerstört dann Imhotep und macht ihn zum Staub.

2. Das Genie (Aladdin)

Anscheinend geben Sie zehntausend Jahre (in Gefangenschaft) einen solchen Crick im Nacken.„1992 gab Robin Williams eine der denkwürdigsten Filmdarstellungen aller Zeiten, animiert oder auf andere Weise als Genie in Disney's Aladdin. Williams großer blauer Genie erhält nie einen Eigennamen, sondern entsteht aus einer Lampe in der Höhle der Wunder, die bereit sind, das Leben zu verfolgen, sowie seinem jungen neuen Meister Aladdin dienen. Der Genie kennt den Teppich sowie einige Geschichte. Der Genie scheint auch die Macht zu besitzen, auch durch die Zeit zu reisen, sobald sie aus den Fesseln von Genie-dom entlassen wurden.

1. Der zweitausendjährige Mann (Carl Reiner und Mel Brooks)

Der zweitausendjährige Mann war eine Reihe von Comedy-Skizzen mit Carl Reiner als Interviewer und Mel Brooks als mythischer 2000-jähriger Mann. Er wurde am 16. Oktober geborenth, Aber das Jahr wurde nie angegeben. Nehmen wir einfach an, er wurde 2000 Jahre vor dem Geborene, wann immer Sie sich hinsetzten, um die Show zu sehen. Unter den „Enthüllungen“ über den 2000-jährigen Mann: Er datierte Joan of Arc, Robin Hood stahl von den Reichen, gab den Armen aber nie einen Cent, und die erste bekannte Sprache war „Rock.Brooks spricht auch über das Wissen „Bernie“, der der erste Mann war, der herausfand, was Frauen waren und was mit ihnen zu tun ist. Der 2000-jährige Mann hatte auch „Hunderte von Frauen“ und „Tausende von Kindern.Leider schreibt ihm keiner der Kinder jemals eine Notiz oder die Mühe zu besuchen. Sein größtes Bedauern im Leben ist es, seinen David -Fabrikstern nicht in eine Kreuzfabrik zu verändern.