Top Top 10 zukünftige Projekte und Veranstaltungen

Top Top 10 zukünftige Projekte und Veranstaltungen

Seit der Entwicklung des Computers hat die Technologie ihren ultimativen Höhepunkt erreicht. Jedes Jahr werden hoch fortschrittliche elektrische Geräte für die Verwendung von Verbrauchern hergestellt. Die am meisten High -Tech -Designs und -versuche werden hinter den Regierungsmauern durchgeführt. Einige internationale Organisationen haben gültige Vorhersagen darüber gemacht, mit welchen technologischen Fortschritten Menschen in Zukunft konfrontiert sind. Weltgesetze und regierte Vorschriften haben eine Zeitleiste mit einflussreichen Daten festgelegt. Die Fähigkeit einer Bevölkerung, Ereignisse zu prognostizieren und die Zukunft zu verstehen, ist für den Gesamterfolg und den Wohlstand von entscheidender Bedeutung. Dieser Artikel wird zehn wichtige zukünftige Daten und Projekte untersuchen, die sich möglicherweise auf die Menschheit auswirken können.

10. Mein Kampf Copyright läuft aus

Datum: 31. Dezember 2015

mein Kampf (Mein Kampf) ist ein Buch von Adolf Hitler. Nach den Ereignissen des Zweiten Weltkriegs wurde das Buch zu einem der einflussreichsten politischen Propaganda in der Geschichte. Mein Kampf befasst sich mit der politischen Ideologie von Hitler. Das Buch hat zwei Bände und es wurde ursprünglich 1925 und 1926 veröffentlicht. In dem Roman erfährt Hitler viele rassistische Rants, was einen Hinweis auf seine späteren Gräueltaten gibt. Er behauptet ständig eine jüdische Verschwörung, die Weltführung zu erlangen. Viele der wichtigsten politischen Ideale von Nazi -Deutschland stehen im Text. Ein Beispiel ist die Idee von LeBensraum oder „Wohnraum. Hitler fühlte, dass das deutsche Volk zusätzlichen Platz für Wachstum und Wohlstand brauchte. Er schrieb, dass dieses Land im Osten, in Richtung Polen, Russlands und anderer slawischer Bevölkerung entdeckt werden würde. Hitler erklärte ausdrücklich, dass diese Expansion auf Kosten Russlands gehen würde.

Schau was kommt

Nachdem Hitler Kanzler von Deutschland wurde, mein Kampf gewann enorme Popularität. Über 10 Millionen Exemplare des Buches wurden allein in Deutschland allein bis zum Ende des Krieges verkauft. Aufgrund des rassistischen Inhalts und der Ereignisse des Zweiten Weltkriegs, mein Kampf ist ein sehr umstrittenes Stück Literatur. Winston Churchill hatte das Gefühl, dass kein anderes Buch eine intensivere Prüfung verdient als mein Kampf. Zum Zeitpunkt seines Todes befand sich Hitlers offizieller Wohnsitz in München, was zu seinem gesamten Nachlass führte, einschließlich aller Rechte an mein Kampf, Wechseln zum Eigentum des Bundesstaates Bayern. Gemäß dem deutschen Urheberrecht der gesamte Text von mein Kampf soll am 31. Dezember 2015- etwas mehr als 70 Jahre nach dem Tod des Autors in die Öffentlichkeit eintreten. Das Urheberrecht des Buches wurde bereits für die englischen, niederländischen und schwedischen Ausgaben aufgegeben.

Seit dem Ende des Krieges hat sich die Bayernregierung geweigert, Kopieren oder Drucken von zuzulassen mein Kampf in Deutschland. Die Gesetze rund um den Text variieren von Nation zu Nation. Im Jahr 2005 wurde das Buch ein Bestseller in der Türkei und erzielte 2010 einen hohen Erfolg in Indonesien. In Österreich, China, Argentinien, Rumänien und den Niederlanden ist es illegal, Kopien von zu besitzen oder zu verkaufen mein Kampf. Nach dem Urheberrecht im Jahr 2015 wird das Buch jedoch über das Internet wahrscheinlich verfügbar sein. Im Jahr 2010 gab die deutsche Regierung bekannt, dass sie eine kommentierte Version von neu veröffentlichen werden mein Kampf Wenn das Urheberrecht ausgeht. Es wird behauptet, dass das Buch für Bildungszwecke in Schulen verwendet wird. Die Geschichte hat jedoch einen internationalen Aufschrei verursacht, und die überarbeitete Ausgabe von 2015 kann als Nazi -Propaganda verboten werden.

9. Messina -Brücke

Datum: 2016

Die Straße der Messina -Brücke ist eine enorme Aufhängungsbrücke, die die Straße von Messina überspannen soll, die ein schmaler Wasserabschnitt zwischen der östlichen Spitze Siziliens und der südlichen Kalabrienspitze im Süden Italiens ist. Im Jahr 2006 wurde das Brückenprojekt unter Premierminister Romano Prodi abgesagt. Am 6. März 2009 gab Silvio Berlusconi jedoch im Rahmen eines massiven Programms für neue öffentliche Arbeiten bekannt, dass die Pläne zum Bau der Messina -Brücke vollständig wiederbelebt wurden. Er versprach sogar 1 €.3 Milliarden als Beitrag zu den geschätzten Kosten von 6 € 6 €. 1 Milliarde. Wenn die Brücke fertiggestellt wird, wird die Brücke leicht die größte Aufhängungsbrücke der Welt und übertrifft Japans Akashi-Kaikyo. Seit der Zeit der Römer haben viele getrennte Regierungen Umfragen durchgeführt, in denen die Möglichkeit untersucht wurde, eine Brücke oder einen Unterwassertunnel über die Straße von Messina zu bauen.

Schau was kommt

Die Messina -Brücke wird 2 Meilen (3) sein. 3 km) lang und 60 m) breit. Es wird von zwei Säulen von 1253 Fuß (382 m) unterstützt, die jeweils größer sind als das Empire State Building in New York. Die Brücke wird massiv sein, mit zwei Autobahnspuren und einer Notfallspur in jede Richtung, die auf 6.000 Fahrzeuge pro Stunde gerichtet ist. Die Struktur wird auch eine Zwei-Track-Eisenbahn für bis zu 200 Züge pro Tag und zwei unabhängige Gassen für Serviceverkehr und Fußgänger enthalten. Silvio Berlusconi hat angekündigt, dass die Straße von Messina Bridge bis 2016 fertiggestellt sein wird. Die Entscheidung hat eine starke politische Debatte in Italien erhoben. Unterstützer behaupten, dass die neue Brücke wertvolle Arbeitsplätze bringen und den Tourismus steigern wird. Andere sind jedoch der Ansicht, dass die Brücke unnötig ist und sich darauf konzentrieren sollte, die Straßen von Sizilien effizienter zu gestalten, bevor sie mit dem Brückenprojekt beginnen. Einige andere Bedenken sind die Geschichte der Erdbeben in der Region und die offensichtliche Kontrolle, die die organisierten Kriminalitätsgruppen Cosa Nostra und Ndrangheta über Bauverträge in Italien halten.

8. Kommandobeschwere kombinierte Kräfte aufgelöst

Datum: 17. April 2012

Ein großes militärisches Ereignis wird am 17. April 2012 stattfinden, als die Vereinigten Staaten und Südkorea früher das Kommando der Kombination auflösten. Im Jahr 1945, nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, entwickelten internationale Führer eine Organisation namens die Vereinten Nationen. Die Vereinten Nationen erhielten viele Pflichten mit dem ultimativen Ziel, den Krieg zwischen den Ländern zu verhindern. Am 25. Juni 1950 fiel die demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea) in Südkorea ein. Dies führte dazu, dass der UN -Sicherheitsrat Beschlüsse gegen den Bundesstaat Nordkorea annahm und letztendlich den Beginn des Koreakrieges markierte. Die Vereinten Nationen empfahlen, dass Militärorganisationen aus aller Welt zusammenarbeiten, um der Republik Korea (Südkorea) unter einem von den USA kontrollierten einheitlichen Kommando zu helfen.

Während des Koreakrieges lagen die Opfer für die Republik Korea und die Vereinigten Staaten mit schätzungsweise 137.899 südkoreanischen Soldaten und 36.516 amerikanischen Soldaten, die von 1950 bis 1953 ihr Leben verloren haben. Zu Beginn des Koreakrieges stellte die südkoreanische Regierung das Kommando ihres Militärs unter die Führung des General Douglas MacArthur, dem Kommandanten der Vereinten Nationen. Dies gab der UN -operative Kontrolle über die Mehrheit der Einheiten im südkoreanischen Militär und die Grundverantwortung für die Sicherheit des Staates Südkorea. Zwischen 1955 und 1975 wurden in diesem Bereich der Welt große militärische Operationen durchgeführt. Die Ereignisse würden als Vietnamkrieg bekannt werden. Der Vietnamkrieg endete 1975, als Nordkorea Saigon eroberte und die einheitliche kommunistische sozialistische Republik Vietnam gegründet wurde.

Schau was kommt

1978 wurde das von Südkorea-United State Combined Forces Command (CFC) gegründete Staaten geschaffen, wobei der Kommandeur und Chef des CFC ein US-Militäroffizier war. Diese Befehlskette ist bis 2007 bestehen, als die US -Regierungen der USA und südkoreanischer Ankündigung ankündigten, dass Südkorea am 17. April 2012 die operative Kontrolle der Kriegszeit über ihre Streitkräfte zurückerobern wird. Die CFC wird aufgelöst und bilaterale Kontrollprobleme werden wieder in die Hände der südkoreanischen Regierung gelegt. Das Kommando der Vereinten Nationen bleibt jedoch bestehen und die US -Streitkräfte werden das Gebiet nicht verlassen. Südkorea möchte größere Verantwortung in ihrer nationalen Verteidigung übernehmen, während die USA eine unterstützende Rolle übernehmen.

7. Gliese 581 Meldung empfangen

Datum: 2029

Gliese 581 ist ein roter Zwergstern 20 20.3 Lichtjahre von der Erde in der Konstellation Waage entfernt. Der Stern ist ungefähr ein Drittel so groß wie die Sonne. Weltraumbeobachtungslaboratorien legen nahe, dass der Stern mindestens vier Planeten hat, Gliese 581 B, C, D und E. 2007 wurde Gliese 581 D von einem Team von Astronomen unter der Leitung von Stéphane Udry vom Genfer Observatorium entdeckt. Die Gruppe verwendete das europäische südliche Observatorium 3.6 Meter Teleskop in La Silla, Chile, um den Stern zu finden. Im April 2009 kündigten Wissenschaftler an, dass Gliese 581 D innerhalb der bewohnbaren Zone ihres Sterns lag, wo flüssiges Wasser existieren kann. Der Planet wird als Supererde.

Im Durchschnitt scheint es, dass das Lichtgliese 581 D von seinem Stern etwa 30% der Sonneneinstrahlung auf der Erde enthält. Dies kann darauf hinweisen, dass der Planet fürs Leben zu kalt wäre. In Wirklichkeit kann der atmosphärische Gewächshaus -Effekt jedoch die Planetentemperaturen erheblich erhöhen. Wenn Gliese 581 D einen großen Gewächshaus -Effekt hat, kann die Oberflächentemperatur die Lebensdauer erlauben. Im Vergleich dazu wäre die Oberflächentemperatur der Erde ungefähr ?18 ° C ohne Treibhausgase. Gliese 581 D wurde als der erste schwerwiegende Ocean Planet-Kandidat bezeichnet- es könnte von einem „großen und tiefen Ozean bedeckt sein. ”

Schau was kommt

Im Oktober 2008 wurde ein digitales Digitalfunksignal in Richtung Gliese 581 C gesendet. Die Veranstaltung wurde benannt Eine Nachricht von der Erde und das Signal ist eine digitale Zeitkapsel mit 501 Nachrichten, die durch einen Wettbewerb auf der Social -Networking -Site Bebo ausgewählt wurden. Die Nachricht wurde letztendlich mit dem RT-70 Radar Teleskop der nationalen Raumfahrtagentur der Ukraine gesendet. Es wurde in Richtung Gliese 581 c ausgestrahlt, und die Nachricht wird voraussichtlich Anfang 2029 den Planeten erreichen. Nachdem die Entdeckung gemacht wurde, dass der Planet Gliese 581 D am wahrscheinlichsten Wasser und Leben enthält, a Hallo von der Erde Die Kampagne wurde über das Internet gestartet. Insgesamt wurden 25.880 separate Nachrichten aus 195 Ländern auf der ganzen Welt gesammelt. Sie wurden am 28. August 2009 in Richtung Gliese 581 D übertragen. Es dauert ungefähr 21 Jahre, bis eine Botschaft von der Erde nach Gliese 581 reist.

6. Pensionierung des Space Shuttle

Datum: 26. Februar 2011

Ab den späten 1950er Jahren begannen die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion einen Wettbewerb um die Vorherrschaft bei der Erforschung des Weltraums. Die Geschichte der NASA und der US -Weltraumforschung ist gut dokumentiert. Seit 1959 wurde in den USA eine Reihe von Weltraumflugprogrammen durchgeführt, insbesondere das Apollo-Programm von 1961 bis 1972 und die Space Shuttle-Missionen von 1981 bis 2011. Das Space Shuttle ist Teil des American Space Transportation System (STS) und wird derzeit für den menschlichen Raumflug verwendet. Am 26. Februar 2011 ist das Space Shuttle für seine letzte Mission geplant und beendet eine legendäre Karriere von 134 früheren Starts. Das Space Shuttle soll mit über 2 die komplexeste Maschine sind, die jemals gebaut wurde, mit über 2.5 Millionen einzelne Teile. Im Jahr 2011 wird Atlantis der erste der drei verbleibenden operativen Space -Shuttles der NASA sein, und das Programm wird geschlossen.

Schau was kommt

Heute ist die NASA in die Phasen der Projektkonstellation eingezogen, ein Weltraumprogramm mit dem Ziel, über die Umlaufbahn der Erde über den Mond und den Mars hinaus zu reisen. Die Projektkonstellation wird das neue Orion -Raumschiff verwenden, das 2015 abgeschlossen ist. Orion fungiert als Crew Exploration Vehicle und hat eine deutlich andere Form als das Space Shuttle. Die Project Constellation plant, Astronauten bis 2020 zurück zum Mond zu schicken. Im Jahr 2004 kündigte Präsident Bush den Beginn des Orion -Raumschiffs an und verteilte Milliarden von Dollar für die Beendigung der Maschine. Ab 2010 wird geschätzt, dass das Crew Exploration Vehicle ein Budget von 15 Milliarden US -Dollar gesammelt hat.

All diese Ausgaben der US -Regierung haben Druck auf die Obama -Regierung ausgeübt. Präsident Obama kündigte zunächst die Stornierung der Projektkonstellation im Jahr 2010 an, hat jedoch seitdem nur geringe Änderungen des ursprünglichen Plans geändert. Das Orion -Raumschiff ist noch 2015 für die Fertigstellung geplant. In der Zwischenzeit werden US -Crews an Bord des russischen Raumschiffs zur internationalen Raumstation reisen. Der Plan von Präsident Obama in Bezug.


5. Konzeptionelle Gestaltung der Demo

Jahr: 2017

Es ist kein Geheimnis, dass Menschen versucht haben, eine alternative Energiequelle zu entwickeln, die ohne die unerwünschten Folgen von brennenden fossilen Brennstoffen wie hoher Kohlendioxidemissionen erzeugt wird. Die Kernenergie wurde als die effizienteste Lösung bestimmt, insbesondere die Entwicklung der Kernfusionenergieentwicklung. Im Sonnensystem führen Fusionsreaktionen die Sterne durch und produzieren praktisch alle Elemente. Wenn jedoch eine Kernfusionsreaktion unter einer anhaltenden unkontrollierten Kette erzeugt wird, kann dies zu einer thermonuklearen Explosion führen, wie sie beispielsweise durch eine Wasserstoffbombe erzeugt werden. Seit Jahrzehnten führen Wissenschaftler Experimente mit kontrollierter Kernfusion durch, in der Hoffnung, Fusionsleistung für die Stromerzeugung zu erzeugen. Dies ist ein komplexer Prozess, und es muss eine wesentliche Energiebarriere überwunden werden, damit die Fusionskraft arbeitet.

Schau was kommt

ITER ist ein Ingenieurprojekt, das nukleare Fusion als Energiequelle entwickeln soll. Ziel ist es, einen kommerziell erfolgreichen Kernfusionsreaktor zu erzeugen. Die Standortvorbereitung für den Iter -Reaktor ist in Cadarache, Frankreich, im Gange und sollte ursprünglich 2016 abgeschlossen sein. Dieses Datum wurde jedoch inzwischen zurückgezogen. Die Mission von ITER ist es, die Machbarkeit der Fusionsleistung zu demonstrieren, und der Reaktor wird nicht verwendet, um Strom zu erzeugen. Ursprüngliche Experimente haben gezeigt, dass Fusionsenergie möglich ist und diese Ergebnisse die Schaffung von Demo hervorgebracht haben.

Demo ist ein vorgeschlagenes voll funktionsfähiges Kernkraftwerk der Kernfusionsfusion. Es ist in einem viel größeren Maßstab als Iter und wird der erste Fusionsreaktor sein, der Strom erzeugt. Wenn alles zu planen, könnte Fusion Energy in 25 Jahren verfügbar sein. Es ist aufregend, weil die Fusionsenergie nicht die mit fossilen Brennstoffen oder Spaltergie verbundenen atmosphärischen Verschmutzungsproblemen aufweist. Es produziert keine transuranischen Abfälle. Es hat jedoch einige vertriebene radioaktive Abfälle. Das konzeptionelle Design für das Demo -Fusion -Kraftwerk soll bis 2017 abgeschlossen sein. Das technische Design erfolgt bis 2024, wobei die erste Betriebsphase von 2033 bis 2038 dauert.

4. IBM Sequoia Supercomputer

Datum: 2011

1984 wurde ein Science -Fiction -Film namens The Terminator veröffentlicht. Der Film zeigt eine Gruppe intelligenter Maschinen, die der Menschheit den Krieg erklären. In den letzten 10 Jahren hat die Computertechnologie ein undenkbares Fortschritt erreicht. Bundesregierungen auf der ganzen Welt experimentieren ständig mit hoch fortschrittlicher Software und technischer Hypothese. Die Menschen haben begonnen, die Machbarkeit künstlicher Intelligenz zu berücksichtigen. Ein Supercomputer ist ein High -Tech -System, das sich an der Front der modernen Computerkapazität befindet. Heute enthalten Supercomputer ein einzigartiges kundenspezifische Designs. Sie werden von einigen der größten Unternehmen der Welt produziert, darunter Cray, IBM und Hewlett-Packard. Der Cray Jaguar ist derzeit der schnellste Supercomputer der Welt mit einer Spitzenleistung von etwas mehr als 1.75 Petaflops. Viele Systeme sind jedoch zur Veröffentlichung geplant, die den Cray Jaguar in den Schatten stellen wird. Ein Beispiel ist der massive Sequoia -Supercomputer.

Schau was kommt

Die Sequoia ist ein blaues Gen/Q -Supercomputer, der von IBM konstruiert wird. Das System soll 2011 im Lawrence Livermore National Laboratory in Kalifornien online gehen. Die gezielte Leistung für den Supercomputer beträgt 20 Petaflops, was mehr als die kombinierte Leistung aller Top 500 Supercomputer der Welt ist. Sie könnten fragen, wofür dieses massive System verwendet wird. Es wird für die US National Nuclear Security Administration im Rahmen des Advanced Simulation and Computing Program (ASC) aufgebaut. Sequoia wird hauptsächlich für nukleare Simulationen verwendet, aber der Supercomputer wird auch für Top -Forscher im Bereich der Astronomie, Energie, der Untersuchung des menschlichen Genoms und des Klimawandels zur Verfügung gestellt. Sequoia bedeckt eine Fläche von 914 m (ca. 3000 Quadratfuß).

3. Mayan Long Count Calender endet

Datum: 21. Dezember 2012

Die meisten Menschen kennen die theoretischen Ereignisse vom 21. Dezember 2012. Zu diesem Zeitpunkt vervollständigt der mesoamerikanische Kalender mit Long Count, insbesondere von der präkolumbianischen Maya-Zivilisation, einen „großen Zyklus“ von dreizehn B'ak'tuns. Dies hat eine Vielzahl verschiedener Menschen vorhersagt, dass im Dezember 2012 ein katastrophales Ereignis stattfinden wird. Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen- Astronomen und andere Wissenschaftler- haben die apokalyptischen Prognosen als Pseudowissenschaften abgelehnt. Schauen wir uns einige der Theorien, die dieses Datum umgeben, an. Der 21. Dezember ist die Wintersonnenwende in der nördlichen Hemisphäre und die Sommersonnenwende in der südlichen Hemisphäre. Die Wintersonnenwende tritt genau auf. Eine gemeinsame Theorie um den 21. Dezember 2012 beschreibt eine universelle galaktische Ausrichtung.

Schau was kommt

Im Sonnensystem haben die Planeten und die Sonne ungefähr die gleiche Umlaufebene, die als Ebene der Ekliptik bezeichnet wird. Es wurde vermutet, dass unser Galaktisches Zentrum selten mit dem Sonnenaufgang einer Sonnenwende oder Äquinoktion übereinstimmt. Es wurde behauptet, dass das letzte Mal vor 6.450 Jahren geschah und dass die Maya -Leute vorausgesagt hatten, dass es 2012 stattfinden würde. Astronomen argumentieren, dass der galaktische Äquator eine völlig willkürliche Linie ist und dass für den 21. Dezember 2012 keine Ausrichtung geplant ist. Der Film 2012 basiert auf der Theorie des amerikanischen Akademikers Charles Hapgood. In den 1950er Jahren entwickelte Hapgood die katastrophale Pole -Verschiebungshypothese, die darauf hindeutet. Wenn ein geologisches Ereignis dazu führte, dass sich die physikalischen Polen der Erde plötzlich verschieben, würde der Planet Katastrophen wie Überschwemmungen und tektonische Ereignisse erleben.

Diese Theorie interessierte Albert Einstein, der das Vorwort für eines von Hapgoods Büchern zu diesem Thema schrieb. Im Jahr 2012 wird das Solarmaximum im 11-Jahres-Sonnenfleckenzyklus prognostiziert, der auftritt. Ein Solarmaximum ist der Zeitraum, in dem das Magnetfeld der Sonne aufgrund des Solaräquators, der sich etwas schneller dreht, verzerrt ist als an den Solarpolen. Das genaue Datum für das Solarmaximum kann nicht vorhergesagt werden, aber während des Ereignisses werden Sonnenflecken erscheinen. Die wissenschaftliche Welt stimmt zu, dass das Solarmaximum der Sonne einen schwerwiegenden Einfluss auf die Erde haben kann. Es kann die Bildung großer Sonnenfackeln verursachen. Eine Solarflackern tritt auf, wenn geladene Partikel auf der Sonne eine große Explosion in der Atmosphäre bilden. Eine große Sonne -Explosion kann zu großen elektrischen Problemen auf der Erde führen, mit dem Potenzial, große Stromnetze zu zerstören.

2. Apophis enge Begegnung

Datum: 2029 & 2036

99942 Apophis ist ein bekannter Asteroid in der Nähe des Erdens. Am 19. Juni 2004 wurde der Asteroiden von einer Gruppe amerikanischer Astronomen entdeckt. Der Asteroid erhielt ursprünglich den Namen 2004 Mn4, aber nachdem die Umlaufbahn berechnet wurde, erhielt er die dauerhafte Nummer 99942. Es wurde dann der Name Apophis gegeben. Apophis ist der griechische Name des alten ägyptischen Feindes Apep, des Uncreators, der eine Schlange ist, die in der ewigen Dunkelheit der Erde in der Mitte wohnt. Der Asteroide stand 2004 im Zentrum von großer Bedeutung, als erste Beobachtungen zu einem umwerfenden 2-2-Anliegen führten.7% Wahrscheinlichkeit, dass Apophis 2029 mit der Erde kollidieren würde. Im Jahr 2004 schätzte die NASA, dass es eine 1: 37 -Wahrscheinlichkeit gab, dass ein Einfluss auf die Erde auftreten würde. Dies führte dazu, dass der Asteroiden eine Bewertung von 4 auf der Torino -Skala erhielt. Die Torino-Skala ist eine Methode zur Kategorisierung des Aufprallgefahren. Das Ereignis war das erste Mal, dass ein Asteroid eine Bewertung über 1 erhielt. Am Tag nach dem Erreichen von Apophis seine höchste vorhergesagte Bedrohung wurde jedoch bekannt gegeben, dass neue Beobachtungen es Wissenschaftlern ermöglichten, in Zukunft weiter zu sehen, und Apophis auf der Turino -Skala auf 0 (keine Bedrohung) herabgestuft wurde.

Schau was kommt

Basierend auf der beobachteten Helligkeit wird die Länge der Apophis auf 450 Meter (1.480 ft) geschätzt. Am 13. April 2029 wird Apophis einen schließen Pass von der Erde machen. Es wird so hell wie Größe 3.3, der für das bloße Auge sichtbar ist. Der Asteroiden wird so nahe an der Erde liegen, dass er in den Umlaufbahnen unserer Kommunikationssatelliten passieren wird. Es wird ein beispielloser Moment sein und ein so enger Ansatz eines Asteroiden dieser Größe wird voraussichtlich nur alle 1.300 Jahre auftreten. Nach der intensiven Untersuchung von Apophis wurde festgestellt, dass der Asteroiden 2036 einen weiteren nahen Weg bei der Erde machen wird. Tatsächlich waren Astronomen besorgt darüber, dass der Asteroiden 2029 durch ein Gravitationsschlüsselloch reisen würde, was ihn am 13. April 2036 zu einer zukünftigen Auswirkungen treibt.

Ab dem 7. Oktober 2009 wird die Auswirkungswahrscheinlichkeit für das Ereignis 2036 auf 1 zu 250.000 berechnet. Viele Wissenschaftler haben die Öffentlichkeit überzeugt, dass der Asteroiden mehr Prüfung verdient. Der enge Ansatz von Apophis im Jahr 2029 verändert den Umlauf der Objekte im Wesentlichen und macht Vorhersagen ohne weitere Daten unsicher. Der Asteroiden wird 2013 einen relativ engen Pass von der Erde machen, wodurch Astronomen die Vorhersagen verfeinern können. Jeder ist jedoch sicher, dass wir nicht wollen, dass der Asteroiden mit der Erde in eine Orbitalresonanz fällt. Weltregierungen haben Raumprogramme gestartet, um tragfähige Ablenkungsstrategien für Apophis zu entwickeln. Ein Beispiel ist Don Quijote, eine vorgeschlagene Raumsonde, die von der Europäischen Weltraumbehörde entwickelt wurde. Es wird die Auswirkungen des Absturzes eines Raumfahrzeugs in einen Asteroiden untersuchen.

1. Jahr 2038 Problem

Datum: 19. Januar 2038

Das Problem des Jahres 2038 ist ein Programmierfehler, der dazu führen kann, dass wichtige Computersoftware vor dem Jahr 2038 scheitert. Die Veranstaltung betrifft alle Software, die die Systemzeit als signierte 32-Bit-Ganzzahl speichern. Diese Systeme interpretieren Zeit als Anzahl der Sekunden seit Donnerstag, dem 1. Januar 1970, und die am weitesten dargestellte Zeit, die auf diese Weise vertreten werden kann, ist am Dienstag, den 19. Januar 2038, 03:14:07 UTC. Alle Zeiten über diesen Moment hinaus werden sich umwickeln und als negative Zahl intern gespeichert werden, was dazu führt. Dies erzeugt fehlerhafte Berechnungen und Systemfehler. Die meisten 32-Bit-Unix-ähnlichen Systeme speichern und manipulieren die Zeit in diesem Format, die als Unix-Zeit bezeichnet werden. Aus diesem Grund wird das Problem des Jahres 2038 häufig als Unix Millennium -Fehler bezeichnet.

Schau was kommt

Die AOL Server -Software hatte 2006 ein Unix -Zeitproblem, als festgestellt wurde. Dies führte dazu, dass das System überflutete und ein Datum zurückgab. Das Unternehmen konnte das Problem beheben, indem sie die Konfigurationsdatei bearbeitete, um die Zeit auf einen niedrigeren Wert festzulegen. Dies war jedoch nur eine vorübergehende Lösung für AOL. Derzeit gibt es keine einfache und allgemeine Lösung für das 2038 UNIX -Zeitproblem für die vorhandenen CPU- und Betriebssystemkombinationen. Dies macht das Problem viel schwerwiegender als das Ereignis von Y2K Year 2000, bei dem Computerprogrammierer ihre Systeme aktualisieren konnten, um Fehler zu vermeiden.

Wenn Sie sich mit dem Problem 2038 befassen, können Sie die Definition des Zeitdatentyps nicht einfach in eine 64-Bit-Einstellung ändern, ohne die binäre Kompatibilität für die Software zu brechen. Sie können auch keine Zeit in eine nicht signierte 32-Bit-Ganzzahl ändern, ohne das System zu stürzen. Hunderte von Millionen von 32-Bit-Systemen werden weltweit eingesetzt. Viele dieser Programme befinden sich in wichtiger staatlicher eingebetteter Software, die einfach nicht durch 2038 ersetzt werden kann. Darüber hinaus werden 32-Bit-Anwendungen, die auf 64-Bit-Systemen ausgeführt werden. Es wurden einige alternative Vorschläge vorgeschlagen, einschließlich der Speicherung der Zeit in Millisekunden oder in Mikrosekunden. Bisher wurde jedoch keine klare Lösung vereinbart, und das Ereignis bleibt weltweit ein starkes Problem.