Top Top 10 Hollywood Film Remakes

Top Top 10 Hollywood Film Remakes

Es wird oft gesagt, dass Hollywood die originellen Ideen mehr hat, weshalb es so viele Film -Remakes gibt. Tatsächlich sind Remakes Teil einer langjährigen Hollywood-Tradition- das allererste Remake war 1904 der Great Train Raubüberfall.

Die erste Version des Great Train Raubüberfalls wurde 1903 gemacht und ist der „erste narrative Film“ (manchmal als erster Spielfilm bezeichnet). Mit anderen Worten, Hollywood machte sein erstes „Remake“, sobald es die Chance hatte!

Hollywood macht weiterhin Remakes wie die Amish Churn Butter, und die meisten von ihnen sind absolut schrecklich. Wie der Amish Ihnen jedoch sagen wird, wenn Sie lange genug wecken, erhalten Sie irgendwann etwas Gutes. Während der gesamten Geschichte von Hollywood gab es tatsächlich einige gute Remakes. Dies sind die meisten von ihnen:

10. Angriff auf Bezirk 13

Der ursprüngliche „Angriff“ aus den 1970er Jahren unter der Regie von John Carpenter ist eigentlich ein ziemlich guter Film für das, was es kostet. Die Idee ist, dass die verschiedenen Banden, die normalerweise durch ihre Rasse geteilt sind, sich vereint haben und das oben genannte Bezirk herausnehmen werden.

Das Remake klingt auf dem Papier schrecklich: Ethan Hawke als Drogenabhängiger, Drea de Matteo als Sopranoscharakter und John Leguizamo als Tweaker. Und diesmal, anstatt im Sommer in Los Angeles zu sein, ist es im Winter Detroit und es ist eine Gruppe korrupter Polizisten.

Dennoch funktioniert es- teilweise wegen der fantastischen Action-Sequenzen und teilweise, weil die Besetzung erstaunlicherweise alle großartig sind. Kurz gesagt, jemand hat tatsächlich entschieden, dass er, anstatt nur von einem titel fünf erkannten Titel zu profitieren, tatsächlich einen Film machen sollte. Wir wünschen, ganz Hollywood wäre so höflich.

9. Die Sache

Das Original aus den 1950er Jahren nahm eine klassische Science -Fiction -Kurzgeschichte und machte einen Film über die Bekämpfung einer blutrünstigen Pflanze in der Arktis. Sie wissen, weil alle Angst vor der Photosynthese haben.

Das Remake von 1982 (auch John Carpenter) beschloss, sich an die ursprüngliche Geschichte zu halten, mit einem Formschieber, der jede Form annehmen konnte, die es gewünscht hat, und unglaublich grobe (und großartige) Spezialeffekte; ich.e. Der Film, den sie überhaupt hätte machen sollen.

Obwohl niemandes Gesicht im Film jemals explodiert, haben wir keine Ahnung, woher die Idee für das Filmplakat kam.

8. Ben-Hur

Ben-Hur aus den 50ern ist unglaublich schwul. Wir meinen das nicht im Abschnitt. Es lässt die Jesus-Teile ein wenig zufällig erscheinen, aber es ist schön, dass Hollywood das Äquivalent zu Titanics Budget für eine Trennung ausgibt. In der Tat nach IMDB.com, Rock Hudson wurde die Rolle angeboten, aber „sein Agent erklärte ihm, dass der schwule Subtext des Films ein zu großes Risiko für seine Karriere war.”

Die Version der 1950er Jahre war eigentlich ein Remake eines Films in den 1920er Jahren, in dem hauptsächlich ein billig aussehendes Wagenrennen und viele schlechte Schauspiele im Gegensatz zur Fassung der 50er Jahre vorhanden waren, das ein unglaublich teures Wagenrennen mit viel aufwändigem Mauerwerk enthielt. Und viele schlechte Schauspiele.

Es gibt einen Grund, warum wir uns noch an die 50er -Jahre -Version erinnern und die 20er -Jahre -Version dankbar vergessen wird.

7. Ocean's Eleven

Das ursprüngliche „Ocean's Eleven“ ist ein großartiger Film, ausschließlich, weil er fast ausschließlich aus dem Rattenpack besteht, der herumtoniert und gelegentlich einen Überfall abzieht. Sicher, es ist angeblich ein Überfallfilm, aber es ist im Grunde ein Film darüber, herumzusitzen und verschwendet zu werden.

So lustig das auch sein mag, wir mögen das Remake besser, wenn aus keinem anderen Grund als der Überfall klug, aufwendig und zeigt Carl Reiner, das eine Aufzugswelle entlang abseilt. Und wirklich, wann wirst du das in den Filmen sehen??

6. Die Fliege


Das ursprüngliche "Fliegen" aus den 50ern ist ... na ja ... Sie sehen ... es ist ..

Wir kämpfen darum, eine Beschreibung eines Films zu finden, der einen Wissenschaftler mit Kopf und Arm einer Fliege enthält, während eine Fliege mit dem Kopf und dem Arm des Wissenschaftlers herumfummelt, das nicht das Wort „lächerlich“ beinhaltet, aber das könnte eine Schreibherausforderung sein Zu gut für irgendjemanden.

Zum Glück wusste David Cronenberg dies, weshalb anstelle von Gliedmaßen -Tausch Jeff Goldblums Fleisch in ekelhaften Brocken, Entführung von Geena Davis und erbricht über die Menschen, um ihr Fleisch aufzulösen, abfällt, um ihr Fleisch aufzulösen. Es ist auch ein nachdenklicher Film über die Grenzen der Menschheit und eine epische Tragödie. Einfach nicht langweilig.

5. Der Himmel kann warten

„Hier kommt Mr. Jordan “ist ein geliebter, preisgekrönter Comedy-Klassiker aus dem Goldenen Zeitalter von Hollywood. Dies bedeutet natürlich, dass niemand es beobachtet oder jemals davon gehört hat. Aber wenn Sie eine Chance haben, macht es ziemlich viel Spaß.

Im Jahr 1978 beschloss Warren Beatty, müde von all den Witzen über sein Leben, einen Film zu machen, an dem er nicht ein Lothario war, und machte ihn in einen geliebten, preisgekrönten Comedy-Klassiker aus dem New Age of Hollywood. Was natürlich bedeutet, dass niemand es beobachtet oder jemals davon gehört hat.

Vielleicht ist es weniger ein Remake und mehr die Fortsetzung eines Fluches.

4. Der Amityville Horror

Das ursprüngliche „Amityville Horror“ der 70er Jahre ist der größte Käseblock, den Sie außerhalb eines Deli bekommen können. Ernsthaft. Es ist lächerlich. Sehr unterhaltsam, vor allem, als James Brolin beschließt, der Film am besten zu verbessern, besteht darin, die Landschaft zu essen, aber lächerlich. Und das Buch ist schlimmer.

Es ist also ein bisschen seltsam, dass die Version 2005 tatsächlich funktioniert. Zum einen geht Ryan Reynolds überzeugend verrückt, und der Film hat herausgefunden, dass die gruseligen Teile, wenn Sie eine Familie haben, mit einem Elternteil, der wahnsinnig wird.

Außerdem gibt es einen heißen Babysitter. Spärlich bekleidete Babysitter können jeden Film verbessern. Ich höre, dass sie digital sie in Citizen Kane einfügen.

3. Beau Geste


"Beau Geste" ist ein Roman über das Diebstahl der Familienjuwelen und zum Rennen der französischen ausländischen Legion. Der Film von 1926 ist so ziemlich eine direkte Einstellung der Geschichte, was bedeutet, dass es wie jeder andere Stummfilm aus dieser Zeit ist.

Das Remake von 1939 hat zwei unterschiedliche Vorteile: einen, Dialog, der wirklich hilft, und zwei, Gary Freaking Cooper. Cooper bekommt nie seine Schuld, aber wenn Sie einen Mann eines filmischen Mannes wollen, ein Bolt-Action-Gewehr und der Arsch treten, ist Cooper Ihr Mann.

Es hilft auch, dass der von William Wellman inszenierte Film eine Reihe erstaunlicher Aufnahmen und einige wirklich seltsame, unheimliche Effekte hat, die hauptsächlich durch die Darstellung der unerbittlichen Isolation des Forts erzielt werden, das sie halten. Sie werden möchten.

2. Katzenmenschen

Das ursprüngliche „Katzenpersonen“ ist einer dieser Filme, der eine Menge seltsamer, freudischer Untertext hat. „Nein, du kannst mich nicht lieben! Ich werde mich in einen Panther verwandeln und dich töten!Ja, im Ernst, das ist die Handlung. Es ist eigentlich ein ziemlich effektiver Film für die Zeit, obwohl es jetzt schwierig ist, ein klares Gesicht zu behalten, da wir geringfügige Fortschritte im menschlichen Denken wie sexuelle Freiheit und Frauenrechte erzielt haben.

Was das Remake von 1982 großartig ist, ist, dass es den gesamten sexuellen Untertext des ersten nimmt und liberale Dosen von verrückter Verrücktheit und Jerry Springer hinzufügt. Jetzt gibt es Inzest und Bestialität in der Misch. Sie werden es wahrscheinlich über die halbstündige Marke hinaus schaffen, aber nicht viel weiter. Versuchen Sie, lange genug bei Bewusstsein zu bleiben, um Natassja Kinski mit Wasser bedeckt zu sehen.

1. Wahre Lügen

Dies ist Frankreich für Sie: Sie haben eine großartige Vorstellung von einem Geheimagenten, das vorgibt, ein normales Leben zu haben, das entdeckt.

Deshalb machen wir Ihre Filme, Frankreich, neu gestalten. Weil wir wissen, was sie brauchen und was sie brauchen, ist Arnold Schwarznegger in einem Harrier, der Terroristen mit vulkanischen Kanonen wegbläst. Wir werden das als nächstes digital in die Werke von Jean Renoir einfügen, und Sie werden uns dafür danken.

Von Dan Seitz