Top Top 10 Filme für weniger als $ Top 100, Top 100,

Top Top 10 Filme für weniger als $ Top 100, Top 100,

Es scheint, als ob jedes Mal, wenn Sie den Fernseher einschalten. Wir sehen dich an, Schlachtschiff. Es erscheint erstaunlich, dass so viel Geld in ein Produkt gegossen werden kann, das letztendlich eine enorme Enttäuschung sein wird, die es wiederum schwer zu glauben macht. Manchmal scheint es jedoch, dass in Bezug auf Produktionsbudgets weniger mehr ist. Hier sind die zehn besten Beispiele für gute Filme für unter 100.000 US -Dollar.

10. Angriff auf den Bezirk 13 (Original)

Der teuerste Film auf dieser Liste, das Original Angriff auf Bezirk 13 wurde von dem großen John Carpenter inszeniert, der für weniger als 100.000 US. Er ging in die Produktion mit der Idee, einen Ausbeutungsfilm zu machen, der die Handlung des Howard Hawks Classic widerspiegelte Rio Bravo, Ich wollte dabei die totale kreative Kontrolle.

Der Film begann im November 1975 zu drehen, und das gesamte Shooting dauerte 20 Tage. Das Budget war so begrenzt, dass der Art Director zum ersten Mal hinsetzte, um sich die Tageszeitungen zu beobachten. Der Film wurde jedoch seitdem neu gemacht, sie haben beschlossen, ein viel größeres Budget zu verwenden, und endete mit einem viel knapperen Endprodukt.

9. Pi

Es gibt viele erfolgreiche, bekannte Filmemacher, die ihre Karriere mit Low-Budget-Bildern begonnen haben, und wenn Sie darüber nachdenken, macht das Sinn. Wer ist besser, alles, was sie können, aus jedem Cent herauszudrücken, als jemand, der enorm Erfolg hat? Im Fall des Films Pi, Die junge zukünftige Erfolgsgeschichte war Darren Aronofsky.

Pi, Wie Sie vielleicht vermutet haben, ist ein Film über Mathematik. Was Sie vielleicht nicht vermutet haben, ist, dass es sich um einen psychologischen Thriller handelt, und es wurde für 60.000 US -Dollar gedreht, bevor er 1998 freigelassen wurde. Einige der Möglichkeiten, wie Aronofsky den Film für ein so schärfes Budget vervollständigen konnte.Es wurde keine einzige Schießgenehmigung beschafft; Stattdessen wurde eine einzelne Person auf die Aufgabe eingestellt, den Umfang des Shootings zu durchstreifen, um zu signalisieren, ob eine Polizei zufällig vorbeikam. Um die Mittel zu sammeln, haben Aronofskys Freunde und Familienmitglieder mehr als 100 US. Als der Film für 1.000.000 US -Dollar verkauft wurde, gab Aronofsky jedem, der beigetragen hat, 150 US -Dollar zurück.

8. Kleiner Shop of Horrors (Original)

Viele unserer Leser könnten zu jung sein, um sich daran zu erinnern, bevor die Version von Kleiner Shop of Horrors Mit Rick Moranis und Steve Martin gab es eine schwarz-weiße Version, die 1960 herauskam und von dem jetzt legendären Roger Corman inszeniert wurde. Der Film wurde für nur 30.000 US -Dollar gedreht, und das ist noch unglaublicher, zwei Tage. Denken Sie für eine Sekunde darüber nach. Heutzutage gibt es Filme, die eine ganze Woche in ein oder zwei Szenen verbringen, und Corman gelang es, eine ganze Filmproduktion in 48 Stunden zu drücken.

Der Film wurde mit verherrlichten Extras aus einigen früheren Filmen von Corman sowie einigen Familienmitgliedern der Crew gedreht, und der Regisseur zog Winos buchstäblich von der Straße und bezahlte ihnen 10 Cent pro Stück, um als Extras zu erscheinen. Wenn Sie ein solch ein schärftes Budget und eine begrenzte Zeit haben, können Sie sehen, warum er nur unbekannte Schauspieler verwendet hat, wie der Typ, den er als Zahnarztpatientin war, der nur seinen dritten Film aufgetreten war. Ein Typ namens Jack Nicholson.

7. Die Brüder McMullen

Lange bevor er jemals in Filmen wie aufgetaucht ist Der Soldat James Ryan, und warf dann seine Karriere in Filmen wie weg Ein Donnerklang, Edward Burns machte mit niedrigem Budget, gut angesehene, unabhängige Charaktermerkmale, vor allem Die Brüder McMullen. Burns schrieb das Drehbuch, während er als Produktionsassistent arbeitete Unterhaltung Tonight, und schoss den Film schließlich für 28.000 US -Dollar, hauptsächlich in seinem Familienhaus auf Long Island.

Der Film wurde in acht Monaten hauptsächlich am Wochenende gedreht, was nur eine lächerliche Menge an Engagement ist, die von allen Beteiligten eingesetzt wird. Bedenken Sie, dass jeder während des gesamten Zeitraums sein Gewicht, Haare und so-vor. Die Kameramann -Verbrennungen arbeiteten für ein ET, Dick Fisher, letztendlich bearbeitet und produzierte den Film, und Burns 'Profil stieg in die Höhe, als der Film 1995 den Preis der Grand Jury bei Sundance gewann.

6. Angestellte

Dies ist einer der berühmtesten Low-Budget-Filme, die jemals produziert wurden. Angestellte war der Debütfilm von Kevin Smith und ein Film, der so schlecht ist, dass er die Autoren wahrscheinlich beigebracht hat Deadwood neue und erfinderische Wege zum Schwören. Der Film wurde von Smith geschrieben und inszeniert und wurde mit einem Budget von 27.575 US -Dollar produziert und in Schwarzweiß gedreht, weil, wie Smith gesagt hat, nur teurer ist.

Smith, vielleicht der berühmteste Comic -Geek der Welt, half bei der Finanzierung des Films durch den Verkauf eines großen Teils seiner Comic -Sammlung 1993 und maximierte mehrere Kreditkarten. Der Film wurde in 21 aufeinanderfolgenden Tagen gedreht und im tatsächlichen Quick Stop Convenience Store gedreht, in dem Smith arbeitete. Die Besatzung durfte nur schießen, als das Geschäft geschlossen wurde, und Smith konnte sich kaum genug Licht leisten, um das umzuarbeiten. Also, was hat er getan?? Er schrieb ein wenig darüber, wie die Fensterläden in der Vorderseite des Ladens stecken und daher immer niedergeschlagen waren, was einer der lustigsten kleinen Knebel im Film ist. Jetzt das ist innovative Filmherstellung.

5. Slacker


Sie haben vielleicht gehört Slacker Aus wenigen Gründen, die nicht mehr als die Tatsache, dass dies der Film war, der die Karriere des Schriftstellers und Regisseurs Richard Linklater startete, der auch den Film spielte und produzierte. Später drehte er Filme wie Benommen und verwirrt, wachendes Leben Und School of Rock. Es wurde für nur 23.000 US -Dollar in und um Austin, Texas, gedreht.

Der Film ist nicht nur bekannt für die Start der Karriere von Linklater und gilt auch als Stellvertreter für die unabhängige Filmbewegung der 90er Jahre. Kevin Smith hat mehrfach gesagt, dass der Film für ihn eine besondere Inspiration diente, und der Titel hat dazu beigetragen.

4. Das Blair Witch -Projekt

Das Blair Witch -Projekt war der Film, der das Phänomen des Found-Footage im Horror-Genre startete, und wir sind uns nicht sicher, ob wir den Filmemachern dafür danken oder ihnen einen herzlichen Schlag auf den Kopf geben sollten. Das tatsächliche Budget des Films wurde im Laufe der Jahre ein wenig diskutiert, aber laut Guinness Book of World Records kostete es 22.000 US -Dollar. Das ist was wir also gehen.

Oh, warum war es im Guinness -Buch der Weltrekorde, wenn es nicht das ist am billigsten Film jemals gemacht? Einfach; Weil es 240 Dollar verdiente.5 Millionen, die ihm ein Verhältnis von 1 US -Dollar für jeden verdienten 10.931 US -Dollar geben.

Es gab kein wirkliches Drehbuch für diesen Film. Stattdessen erhielten die drei Hauptakteure 35-seitige Umrisse der Mythologie hinter der Handlung und dann in den Wald, um sich selbst zu filmen. In der Zwischenzeit folgten die Regisseure ihnen geheim, terrorisierten sie und flippen Sie aus, um ihre Reaktionen realer zu machen. Erstaunlicherweise einige Leute still Glauben Sie, dass das Filmmaterial real ist, obwohl die drei Schauspieler, wie Sie wissen, eigentlich nicht tot sind.

3. Paranormale Aktivität

Als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, Paranormale Aktivität war ein legitimes Phänomen. Zuerst hatten Sie die Leute, die darauf bestanden haben, dass es real war, und dann ließ man die Leute über diese Idioten lustig gemacht, gaben aber trotzdem Geld für eine Kinokarte. Der Found-Footage-Film wurde mit einem Budget von 15.000 US-Dollar produziert und verdiente über 193 Millionen US-Dollar und startete eines der größten Horror-Franchises in der Filmgeschichte.

Die Stars Katie Featherston und Micah Sloat wurden jeweils nur 500 Dollar bezahlt, und der gesamte Film wurde mit praktisch keinem Drehbuch gedreht. Stattdessen gab Direktor Oren Peli den Menschen im Grunde genommen eine allgemeine Vorstellung davon, was geschah, und lassen Sie sie dann reden. Im Grunde war es also eine wirklich beunruhigende Episode von Bordeln Sie Ihre Begeisterung ein. Nun, a mehr Eine beunruhigende Episode sollten wir sagen.

2. El Mariachi

Veröffentlicht 1992, El Mariachi ist zu einem absoluten Kultklassiker geworden und hat ein Paar Fortsetzungen hervorgebracht, Desperado Und Es war einmal in Mexico. Der Film wurde von First Timer Robert Rodriguez geschrieben und inszeniert. Der Film wurde für nur 7.000 US. Stattdessen erhielt es eine internationale Veröffentlichung und wurde 2011 im Rahmen des nationalen Filmregisters in die Bibliothek des Kongresses aufgenommen.

Wie hat Rodriguez einen so beeindruckenden Film für so wenig Geld gemacht?? Für den Anfang senkte er die Kosten bei jeder winzigen Gelegenheit. Zum Beispiel, anstatt einen Dolly zu benutzen. Er stellte auch keine Filmteamin ein und benutzte stattdessen die Schauspieler, die nicht in der Szene waren, die nach Bedarf geholfen wurden. Er hielt auch in jedem Goofs und Bloopers, um Film zu retten. Und vielleicht war die größte Kostensenkungsmaßnahme die Tatsache, dass er bis zum Zeitpunkt wartete Desperado kam heraus, um Antonio Banderas zu besetzen, obwohl er in allen drei Teilen der Mexiko -Trilogie weit verbreitet war.

1. Grundierung

Veröffentlicht im Jahr 2004, Grundierung ist ehrlich gesagt einer der komplexesten und verwirrendsten Science -Fiction -Filme, die Sie wahrscheinlich jemals sehen werden. Es geht um ein Paar Leute, die aus Versehen Zeitreisen entdecken und ehrlich gesagt versuchen, etwas mehr zu erklären, ist zwecklos. Sehen Sie einfach das verdammte Ding.

Der Film wurde für massive 7.000 Dollar gedreht und hatte eine Crew von fünf Personen. Fünf. Das ist es. Star Shane Carruth zum Beispiel diente als Autor, Regisseur, Produzent, Kameramann, Herausgeber und Musikkomponist.

Der Film wurde in fünf Wochen außerhalb von Dallas gedreht, und die meisten Charaktere werden von Carruths Freunden und Familie gespielt. Sie haben es geschafft, alles unter Budget zu bringen, indem sie sorgfältig jede Szene stormen, um mehrere Einstellungen zu vermeiden, und in und um Industrieparks umdrehten. Was ihre Zeitmaschine betrifft: Es war eine einfache graue Box, und die Soundeffekte wurden von einem Automotor und einem mechanischen Mühle erzeugt.