Top Top 10 Nationen, die an Fußball saugen

Top Top 10 Nationen, die an Fußball saugen

Unbekannt für die meisten dauert es 3 Jahre des Qualifikings, um die Weltmeisterschaft des Fußballs zu machen. 32 von 209 Nationen, die an der mühsamen Reise teilnehmen. Die harte Arbeit lohnt sich jedoch, da die Champions in Stein gemeißelt und über die Jahrhunderte verherrlicht werden. Die Teams unten werden jedoch schnell vergessen. Außer hier, wo wir zehn Länder erkunden, die einfach am globalen Spiel saugen.

10. Samoa

Aktuelles FIFA -Ranking: 175

Samoa erlangte 1962 seine Unabhängigkeit von Neuseeland. Die Inselstation ist bekannt für ihre robusten sportlichen Traditionen, da Samoa regelmäßig an der Rugby -Weltmeisterschaft teilnimmt, während sie regelmäßig Spieler in amerikanische College -Fußballprogramme und die National Football League einsetzen. Leider ist es ein Fußballstraße, der seit 10 Jahren um den Grund der Weltrangliste schwebt.

9. Montserrat

Aktuelles FIFA -Ranking: 176

Montserrat ist ein wunderschönes Inselland in der Karibik, das das Unglück hat, einen aktiven Vulkan in seinem Land zu haben. Der Soufriere Hills Vulcano begann 1995 auszubrechen, und die Insel hatte im Laufe des Jahres 2010 eine mittlere seismische Aktivität. Es ist schwer, eine Fußballmannschaft zu erstellen, wenn Ihr Hauptstadt unter 30 Fuß Schlamm ist. In den letzten 15 Jahren hat mehr als die Hälfte der Bevölkerung das Land evakuiert und Tausende von Flüchtlingen in Übersee hinterlassen. Montserrat, ein mehrjähriger Kellerbewohner, schockierte die Welt Anfang dieses Jahres, indem er die Britische Jungferninsel mit 7: 0 besiegte und bis auf #176 der Welt bewegte. Zur Zeit.

8. Brunei Darussalam

Aktuelles FIFA -Ranking: 185

Brunei Darussalam erklärte 1984 die Unabhängigkeit aus Großbritannien. Mit ausgedehnten Öl- und Gasreserven ist es eine der reichsten Nationen in Südostasien. Bruneis Einwohner von 400.000 Einwohnern auf der Insel Borneo ist vollständig von Malaysia umgeben. In den letzten 10 Jahren hat Brunei versucht, ihr Vermögen zu verbessern, indem sie stark in den Sport investiert hat, nur damit ihre nationale Fußballmannschaft tatsächlich in die Weltbewertungen fällt.

7. Timor-Leste

Aktuelles FIFA -Ranking: 185

Osttimor ist eine kleine Nation von fast einer Million Katholiken, umgeben von 200 Millionen Indonesier umgeben, in einer jahrzehntelangen Unabhängigkeitsbewegung, bei der die Vereinten Nationen auf den Straßen patrouillieren. Das Problem ist, dass Gewalt seit ihrer Unabhängigkeit bestehen bleibt und keine wirkliche Art von sportlicher Tradition zulässt, Wurzeln zu nehmen.

6. Mauritius

Aktuelles FIFA -Ranking: 187

Mauritius ist die einzige afrikanische Nation mit einer „wahren“ Demokratie, eine kleine Nation von etwas mehr als einer Million Menschen vor der Ostküste von Madagaskar. Im Gegensatz zu anderen Nationen am Ende der Liste hat Mauritius eine florierende Wirtschaft und genießt viele ultra-moderne Annehmlichkeiten. Die nationalen Sportteams von Mauritius haben sich jedoch aufgrund seiner geringen Bevölkerung und einer Kultur, die es vorzieht, sein Bildungssystem über ihre Leichtathletik zu finanzieren. Was ist das alles über?

5. Kirgisistan


Aktuelles FIFA -Ranking: 198

Kirgisistan erklärte 1991 die Unabhängigkeit der alten Sowjetunion. Seitdem hat Kirgisistan nahezu jährliche politische Umwälzungen erlitten. Im Jahr 2008 war es eines der Top -Länder im Korruptionswahrnehmungsindex. Unruhen und Aufstände haben nicht nur ihre Sportinstitutionen im Fluss, sondern im Grunde genommen das ganze Land.

4. Andorra

Aktuelles FIFA -Ranking: 204

Liegen an der Grenze zwischen traditionellen Fußball -Kraftpaketen Spanien und Frankreich, Tiny Andorra, mit einer Bevölkerung von etwas mehr als 85.000, leidet nicht nur unter einem kleinen Spielerpool, sondern auch die Tatsache, dass sich das Land fast ausschließlich in der Bergpyrenäen befindet. Jedes Jahr überfluten 10 Millionen Touristen in Andorras 180 Quadratmeilen-Rahmen, um an dem, was die Berge zu bieten haben.

3. Bhutan

Aktuelles FIFA -Ranking: 207

Mit 750.000 Einwohnern müssen Sie nur eine geografische Karte von Bhutan ansehen, um ihre logistischen Probleme zu verstehen. Praktisch das ganze Land befindet sich hoch im Himalaya -Gebirge. Der Nationalsport ist Bogenschießen, während Bhutans größtes Sieg im Fußball im niederländischen Dokumentarfilm 2003 aufgeschrieben wurde Das andere Finale. Der Film erzählt die Geschichte des schlechtesten Teams der Welt aus dem Jahr 2002, Montserrat, und verliert gegen das zweitschlechteste Team der Welt aus dem Jahr 2002, Bhutan, 4 bis 0. Nicht genau Erinnere dich an die Titanen.

2. San Marino

Aktuelles FIFA -Ranking: 207

Eine Enklave, die vom Land Landes umgeben ist, beträgt San Marino nur 24 Quadratmeilen mit 30.000 Einwohnern. San Marino behauptet, der älteste überlebende souveräne Staat der Welt zu sein, aber eine starke Geschichte kann ihre winzigen Dimensionen nicht überwinden. Der arme San Marino war in den letzten 3 Jahren entweder in der Weltfußball -Rangliste im letzten oder zum letzten Mal gebunden.

1. Türken und Caicos -Inseln

Aktuelles FIFA -Ranking: 207

Nicht nur 2 Inseln, sondern eine Reihe von über 300 Inseln südlich der Bahamas nennen 45.000 Einwohner diese Inseln zu Hause. Der Nationalsport der Inseln ist Cricket, wobei seine Haupteinnahmequelle aus dem Tourismus stammt. Lassen Sie mich die Frage an Sie, den Leser, umgeben. Wenn Sie in einem tropischen Paradies gelebt haben, das von der karibischen Hitze umgeben ist, was würden Sie tun: Reisen Sie Ihr Kajak zu der Inselhütte Ihres Freundes, um einen Ball im Sand herumzulaufen, oder würden Sie auf einer Hängematte liegen und gemischte Getränke am Strand trinken? Genau.

Die Türken und Caicos -Inseln sind derzeit in der Weltfußball -Rangliste für tot gebunden.

Bitte senden Sie Ihre Hasspost an den Autor Fred Hunt.