Top Top 10 Weltrekorde, die für immer dauerten, um zu brechen

Top Top 10 Weltrekorde, die für immer dauerten, um zu brechen

Zeit ist eine lustige Sache- während jede Uhr der Welt sie mehr oder weniger identisch misst, misst jeder Mensch in der Welt es ganz anders. Nicht nur das, sondern keine Person misst es konsequent auf die gleiche Weise. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was wir meinen, verbringen Sie zwei Stunden damit, Ihr Lieblings -Videospiel zu spielen, dann schärfen zwei weitere 500 Stifte, die akribisch schärfen. Hat einer verdammt viel langsamer als der andere gefühlt? Ja? Laust du.

Wir erwähnen es nur, weil es interessant ist, wie kurz einige der folgenden Ereignisse beispielsweise in einer geologischen Skala sind- im Vergleich zu der Zeit, als der Grand Canyon gebildet wurde, um zum Beispiel diese Leistungen der Ausdauer zu bilden, sind nichts. Aber auf unserer kleinen menschlichen Skala haben das Setzen dieser Aufzeichnungen ... für ... je gekostet.

10. Solokonzert (Gonzales, 2009: 27 Stunden, 3 Minuten, 44 Sekunden)

Jason Beck, auch bekannt als Gonzales, ist ein kanadischer Pianist, Sänger und Rapper, der 2009 ein Solo -Klavierkonzert spielte. Ein langes, langes, langes Konzert, in dem die Songauswahl von Gershwin bis Britney Spears und allem dazwischen reichte, weil es so ziemlich etwas musste. Gonzales wiederholte sich nicht einmal, während er fast 28 Stunden zwischen 200 und 300 Songs spielte. Und Sie dachten, Springsteen -Shows dauerten ewig.

Der Auftritt fand in Paris statt, und Guinness -Beamte waren zur Hand; Gonzales durfte dreißig Sekundenspausen zwischen jedem Song und fünfzehnminütige Pausen alle drei Stunden. An verschiedenen Stellen spielte er mit einer Hand Klavier, während er mit der anderen Müsli gegessen hatte, einige (notwendigerweise kurze) Interviews für das Fernsehen und vermutlich wach mitten in Liedern, an die er sich nicht erinnerte, an das er nicht zu spielen begann. Gonzales löste den vorherigen Rekord von 26 Stunden und 12 Minuten aus; Er sagte später, er sei von der Absichtslosigkeit von all dem von der Aufzeichnung angezogen (wir haben auf eine Ausrede gewartet, um dieses Wort zu verwenden) und zitierte den Rekordhalter, der „143 Zigaretten in den Mund steckte… (i) war nicht zwecklos, Aber er war der einzige, der es tat.”

9. Vulkanausbruch (Mount Kilauea: Derzeit seit dem 3. Januar 1983 ausgebildet)

Dies ist zwar offen für Debatten- Guinness listet Italiens Berg auf. Stromboli, der seit dem 7. Jahrhundert B ausbrach.C. Fast alle langfristigen Vulkane, einschließlich Stromboli, können als in einem nahezu kontinuierlichen Ausbruchzustand befinden. Der tatsächliche kontinuierliche Ausbruch ist jedoch anders und unser Gewinner ist MT. Kilauea in Hawaii. Mt. Kilauea ausbricht und ausbricht und dann seit über dreißig Jahren (nur aus Sorte) noch ein paar weitere ausbricht.

Natürlich sind solche Vulkane ein Traum für Geologen und andere, die sie studieren. Sie können an denselben Ort zurückkehren, um Tag für Tag denselben Ausbruch zu studieren. Kilauas historische Aufzeichnung zeigt, dass dies in der fernen Vergangenheit getan hat, wobei einige Eruptionen wahrscheinlich Hunderte von Jahren dauern- was natürlich bedeutet, dass es sich möglicherweise sozusagen aufwärmen kann. Die schlechte Nachricht hier ist, dass Kilauea zusätzlich zu den ständigen Ausbrüchen auch Zeiträume von „explosiven“ Eruptionen aufweist- von denen eine 1790 in den USA mehrere hundert Menschen getötet hat. Denken Sie nun darüber nach, welchen Teil des u.S. Wurde damals besiedelt, denken Sie daran, dass Kilauea in Hawaii ist, und Sie verstehen jetzt, warum manche es für den gefährlichsten Vulkan der Erde betrachten.

8. Siegesserie, Major Pro Sports (San Diego Sockers - 48 Spiele)

Jeder Profisportler wird Ihnen sagen, wie schwierig es ist, eine bedeutende Siegesserie zusammenzustellen. Im modernen Profisport wird die Serie, um alle Streifen zu beenden, allgemein als die durch die Los Angeles Lakers von der National Basketball Association von 1971-72 erreicht, die 33 Spiele in Folge gewann und den vorherigen Rekord von 26 von The New York (New York () gebrochen hat (New York ( Baseball) Riesen.

So beeindruckend dieser Rekord auch ist, es wurde zwischen 2010 und 2012 von den San Diego Sockers der Professional Arena Soccer League vollständig vernichtet. Die dumm genannten, aber völlig dominanten Sockers gewannen 48 Spiele in Folge und verloren zwischen dem 27. Dezember 2010 (ein One-Punkte-Überstundenverlust) und 27. Januar 2013 (ein weiterer Verlust von One-Punkte-Überstunden.) Die Streifen haben die Sockers nicht zu sehr gestört, aber sie haben in dieser Saison kein weiteres Spiel verloren und die Liga-Meisterschaft mit nach Hause genommen, die 14. des Franchise, mit nach Hause.

7. Wissenschaftsexperiment (The Pitch Drop Experiment, 69 Jahre)

Dieses Experiment (und die Übung in Geduld auf Saint-Ebene) wurde von Thomas Parnell, dem ersten Professor für Physik an der Universität von Queensland, Australien, begonnen. Nein, die Universität ist nicht neu; Es gibt es schon eine Weile und sie haben seit einiger Zeit eine Physikabteilung. Das Experiment wurde 1927 begonnen und dauert bis heute fort.

Parnell wollte „überraschende Eigenschaften“ vertrauter Materialien demonstrieren, und die Tonhöhe wurde zu dieser Zeit in der marinen Wasserdichtung verwendet. Es handelt. Das „Pitch-Drop-Experiment“ ist das, wonach es sich anhört- ein Kolben, der die Tonhöhe enthält. Das Queensland-Experiment ist nicht das einzige seiner Typen- ein ähnliches Experiment, das 1944 am Irlands Trinity College begonnen wurde. Wir wissen, dass Sie das Zeitraffervideo sehen möchten, also hier hier.

6. Coma (Edwarda O'Bara, 42 Jahre)

1970 kam der sechzehnjährige Edwarda O'Bara kurz vor Weihnachten mit der Grippe. Sie konnte einfach kein Essen niedrig halten; Für einen gewöhnlichen Teenager wäre es wahrscheinlich innerhalb weniger Tage vergangen. Aber Edwarda, ein Diabetiker, war auf oralem Insulin, und sie machte sich nicht auf Das unten. Der Zucker wurde mit alarmierender Geschwindigkeit in ihrem Körper aufgebaut, und sie wurde am 3. Januar 1970 in das North Miami General Hospital gebracht. An diesem Tag fiel sie ins Koma, aus dem sie niemals auftauchen würde- eins über vier Jahrzehnte lange.

Edwarda und ihre Familie wurden von vielen als Inspiration angesehen- sie waren Gegenstand eines Buches von Selbsthilfe-Guru Wayne Dyer, als Edwardas Mutter Kaye sich um sie bis zu ihrem Tod in Edwardas Krankenhauszimmer im Jahr 2008 kümmerte. Schwester Colleen kündigte sofort ihren Job und übernahm bis Edwardas Tod durch Mukoviszidose im Jahr 2012 im Alter von 59 Jahren, im Alter von 59 Jahren. Kaye O'Bara, ein frommer Katholik, hatte immer anderen erzählt, dass der Zustand ihrer Tochter ein Segen ist, keine Last, ein Gefühl, das Colleen wiederholte: „Sie hat mir so viel über bedingungslose Liebe beigebracht ... (ich) Ts wie ich über Nacht aufgewachsen bin.”


5. Senate Filibuster (Bill Meier, 43 Stunden)

Für diejenigen, die es nicht wissen: Während einer Gesetzgebungssitzung im Senat dürfen Senatoren buchstäblich sprechen, solange sie möchten. Es gibt jedoch Richtlinien; Sie müssen es für die Rechnung, die diskutiert wird, relevant halten, können nicht für eine Badezimmerpause gehen, können nicht essen oder gar trinken. Sie können nicht sitzen oder sich sogar auf irgendetwas stützen. Und solange sie unter diesen Bedingungen weiter sprechen können, können sie dies stundenlang und Stunden und Stunden tun. Wenn dies gegen Ende einer Sitzung durchgeführt wird, um die Abstimmung über einen Gesetzentwurf zu blockieren, wird dies als Filibuster bezeichnet. Wie Sie sich vorstellen können, nähern sich die längsten, die mit dem wirklich epischen und den längsten Uhren in einem Mind-Neumbing-43-Stunden stehen.

Der Senator von Texas State, Bill Meier. Das ist kaum ein schillerndes Thema, aber eine wichtig genug für Senator Davis, damit er eine „Astronauten -Tasche“ anschnallt. Als er den Boden aufgab, war er trocken ausgetrocknet, konnte kaum sprechen und hatte die Gesetzgebung erfolgreich blockiert. Obwohl er sich mental und körperlich auf die Tortur vorbereitet hatte, sagte er, der schwierigste Teil sei es, das Thema zu halten, das, wenn man darüber nachdenkt, tatsächlich eine Menge Sinn macht. Wir bezweifeln, dass wir kontinuierliche Comp-Aufzeichnungen für 43 Sekunden diskutieren konnten.

4. Strafverfahren (McMartin Vorschulkindermissbrauchsverfahren, 30 Monate)

Im Jahr 1983 wurden äußerst beunruhigende Vorwürfe von Judy Johnson, der Mutter eines zweijährigen Jungen, erhoben, der die McMartin-Vorschule in Manhattan Beach, Kalifornien, besucht hatte. Sie war sich sicher, dass Ray Buckey, der 25-jährige Sohn des Schulbesitzers, ihren Sohn belästigt hatte. Obwohl es keine physischen Beweise dafür gab, wurde Buckey kurz darauf verhaftet. Aus dieser Vorwürfe entsprang eines der bizarrsten und umfangreichsten Strafverfahren der Geschichte- unglücklich, da Johnson zugegebenermaßen eine Alkoholikerin war (sie starb 1986 an der Krankheit) und nach einigen Berichten eine paranoide Schizophrene.

Als ein voreingenommener Ermittler ein paar hundert beeindruckbare Kinder in Frage stellte, war der Schaden mehr als angerichtet- er stieg direkt in die moralische Panik „Satanischer ritueller Missbrauch“ der 1980er Jahre ein. McMartin-Mitarbeiter wurden beschuldigt, Kinder belästigt zu haben, und sie zwang sie, den Mord an Tieren und Säuglingen zu beobachten und das Blut von „Opfern“, bizarre Sexualspiele- zusammen mit jedem anderen Fall wie sie zu trinken, vollständige Fiktion. Der Versuch dauerte 30 Monate, kostete Steuergelder in Höhe von 15 Millionen US. McMartin-Familienmitglieder, die nicht in der Lage sind, Kaution zu erheben, wartete jahrelang im Gefängnis auf den Prozess und verlor die Vorschule, die ihren Namen trägt- alles dank übereifriger Staatsanwälte und Kindesmissbrauch „Experten“.Alle Anklagen wurden schließlich 1990 fallen, nachdem der Bezirksstaatsanwalt die brillante Schlussfolgerung gekommen war, dass „nichts davon jemals passiert ist.”

3. Zeit für die Todeszelle (Gary Alvord, 39 Jahre)

Gary Alvord wurde wegen dreifacher Mordes verurteilt und 1974 in Florida zum Tode verurteilt. Gary war ein häufiger Verurteilter und ein einmaliges Gefängnis, es war kein Unbekannter des Strafjustizsystems, aber dieses Verbrechen war besonders abscheulich-er hatte ein 18-jähriges Mädchen vergewaltigt und getötet und auch ihre Mutter und Großmutter getötet. Nach einem langwierigen Berufungsverfahren wurde Garys A Death Haftbefehl 1981 und 1984 erneut unterzeichnet. Die Hinrichtung wurde jedoch beide Male ausbleib.

Alvord wurde in ein staatliches psychiatrisches Krankenhaus geschickt, in dem ihm die Behandlung aus ethischen Gründen verweigert wurde- er wurde rehabilitiert in der Hoffnung, gut genug gemacht zu werden, um hingerichtet zu werden ihn zurück in die Todeszelle im Jahr 1987. Und dort blieb er, bis schließlich sein Tod kam- nicht durch Hinrichtung, sondern durch Hirntumor im Mai 2013 im Alter von 66 Jahren. Er hatte fast zwei Drittel seines ganzen Lebens - 39 Jahre - in der Todeszelle verbracht.

2. Zeit im politischen Amt (Fidel Castro, 49 Jahre)

Kein anderer politischer Führer hat das Amt länger gehalten als der frühere kubanische Diktator Fidel Castro, der 1959 als Premierminister sein Amt antrat, 1976 den Titel des Präsidenten übernahm und im Alter von 81 Jahren diesen Titel an seinen 76-jährigen Bruder Raul in gab 2008. Es war eine sehr farbenfrohe und ereignisreiche Amtszeit, die komische CIA-Attentate des Dutzend und mindestens einen sehr engen Anruf mit Atomarmageddon beinhaltete.

Aber was noch wichtiger ist, dass er hier für unsere Zwecke einen weiteren Unterabteil dieser Liste beigetragen hat: die längste Rede, die jemals vor dem U gehalten wurde.N. Generalversammlung. Es war September 1960, und der bekanntermaßen langatme Castro lieferte einen kontinuierlichen Monolog von satten vier Stunden, neunundzwanzig Minuten. Aber dann, wie er als Anführer seines Landes ausreichend durch seine halbe Jahrhundert-Amtszeit gezeigt wurde.

1. Moderne Periode des Weltfriedens (25. November 2003 bis 7. August 2008 - 1.716 Tage)

Ja, wir wissen: Die Vereinigten Staaten sind seit einem ganzen Jahrzehnt im Krieg im Krieg im Krieg. Aber die USA definieren offensichtlich ein bisschen anders als der Rest der Welt, denn es gibt kein Land namens Terror und somit keine Regierung, die ihn leitet.

Durch die tatsächliche Definition des Krieges- als eine Regierung eines Landes, das existiert Pakistan und Russlands Invasion in Georgien im Spätsommer 2008, wo niemand auf der Erde offiziell im Krieg mit anderen war.

Dies hat die vorherige moderne Aufzeichnung von etwa 600 Tagen umgehauen, eine Zeit, die 1960 endete- so weit muss man gehen, um gehen zu können. Inter-Country-Konflikte wie Revolutionen und die Vorgehen der Regierung gegen Bürger und dergleichen zählen leider nicht nicht. Und obwohl es angenehm überraschend ist zu wissen, dass eine solche Zeit des relativen Friedens heute möglich ist, scheint es sehr wahrscheinlich, dass dieser Rekord für eine Weile stehen wird.